Bonowi Ballistische SK1 Plus Polizei Einsatzweste Modell - BO11

Artikelnummer: 016951

Taktische Schutzweste mit Klett-Verschlüssen.

  • Taktische Einsatzweste
  • Verstärkung für Gurtholster
  • Einschubfächer für Weichballistik
  • Elastischer Gummibund am Rücken
  • Schultern und Seiten mit Klett/Flausch einstellbar
  • Taktische Westenhülle inkl. ballistischer Schutzeinlagen SK1+
  • Es können verschiedene Taschen an der Weste befestigt werden
Beschreibung anzeigen 
1.399,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte noch die gewünschte Variation aus.

nicht auf Lager! Lieferzeit aktuell stark schwankend!

Gratis Geschenk

31 Tage Rückgaberecht

Schnelle Lieferung!

ab 99€ Versandkostenfrei

Beschreibung

Achtung: Dieser Artikel kann nur von Polizei-, Bundeswehr- und Behördenangehörigen erworben werden.

 

Taktische Schutzweste, Schulter- und Seitenbereich sind mit Klett-Verschlüssen ausgestattet.

 

Details:

- taktische Einsatzweste

- Verstärkung für Gurtholster

- elastischer Gummibund am Rücken

- mit Einschubfächern für Weichballistik

- Schultern und Seiten mit Klett/Flausch einstellbar

- taktische Westenhülle inkl. ballistischer Schutzeinlagen SK1+

- mittels Klett können verschiedene Taschen an der Weste befestigt werden

 

Schutzklasse SK1+ hält gegen Stichwaffen und Kurzwaffen stand.

(+) = Mit dieser Kennzeichnung soll verdeutlicht werden, dass der beworbene Artikel zusätzlich mit Prüfmunition getestet wurde, die in der angegebenen Schutzklasse des Standards nicht enthalten ist und somit über eine größere Leistungsfähigkeit verfügt. 

 

Informationen zu den Schutzklassen:

Ballistische Schutzplatten mit Schutzklasse III oder IV

Als Material für ballistische Platten wird Stahl, Keramik, Siliciumcarbid (SiC) oder der Kunststoff Polyethylen (PE) verwendet.

Vor allem Keramikpatten haben den Vorteil, dass sie besonders strapazierfähig sind. Daher erreichen sie oft das Schutzklasse-Level SK4 (vgl. NIJ Level 4).

Ballistische Schutzplatten mit NIJ Level 3 und VPAM 7 schützen Ihren Körper vor Waffen bis zum Kaliber 7,62 x 51 mm NATO FMJ.

Welche Schutzklassen gibt es?

  • Schutzweste SK1:       Schutz vor Weichkerngeschossen und Polizeigeschossen aus Kurzwaffen und Maschinenpistolen
  • Schutzweste SK2:       Schutz vor Vollgeschossen oder Eisenkerngeschossen aus Kurzwaffen und Maschinenpistolen
  • Schutzweste SK3:       Schutz vor Weichkerngeschossen aus Langwaffen
  • Schutzweste SK4:       Schutz vor Hartkerngeschossen aus Langwaffen

Die Schutzklassen 3 und 4 fallen dabei in den Bereich der Hartballistik.

 

Der NIJ-Standard ist der aktuelle amerikanische Standard.
Er teilt sich in 5 Schutzklassen auf: Typ IIa, Typ II, Typ IIIa, Typ III und Typ IV.

NIJ IIa : Schutz gegen Geschosse aus “üblichen” Faustfeuerwaffen.

NIJ II : Schutz gegen Geschosse aus Faustfeuerwaffen.

NIJ IIIA : Schutz gegen Geschosse aus allen Faustfeuerwaffen und Maschinenpistolen.

NIJ IIII : Schutz gegen normale Geschosse aus Langwaffen.

NIJ IV: Schutz gegen Hartkern-Geschosse aus Langwaffen.

Bewertungen
obramo-security.com Bewertungen mit ekomi.de

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: