a

Rüsch Wendl-Tubus Nasopharyngealtubus

  • Artikelnummer: 016870

Der klassische Wendl-Tubus wird in der Notfallmedizin zum Freihalten der Atemwege genutzt

  • Verhindert die Verlegung des Rachenraums durch den zurückfallenden Zungengrund bei bewusstseinsgetrübten Patienten
  • Verursacht seltener einen Würgereiz aus als ein Guedel-Tubus
  • In verschiedenen Charr-Größen erhältlich
  • Silkolatex, gelb
  • Bewegliche Scheibe
  • Einzeln steril verpackt
Größe 
6,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • nicht auf Lager

ab 99€ Versandkostenf rei

Beschreibung

Der Wendl-Tubus wird nach dem Befeuchten mit einem Gleitmedium (z.B. Kochsalzlösung, Gleitgel) über die Nase bis zum Pharynx eingeführt. Dort kommt das kaudale Ende des Tubus zum Liegen. Der Wendl-Tubus gewährleistet ein Freihalten der Atemwege, da er ein Zurückfallen der Zunge bei Bewusstlosigkeit verhindert. Eine Aspiration ist dennoch möglich, da im Gegensatz zum Endotrachealtubus die Stimmritze frei bleibt.

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.